Shopping Online

Shopping Online

La-Almagra-Kultur

no comment

La-Almagra-Kultur (spanisch la almagra ‚roter Ocker,‘ ‚Rötel‘) ist gekennzeichnet durch ihre rotfarbene Töpferei, die in einer Reihe von archäologischen Stätten der neolithischen Zeit auf der Iberischen Halbinsel gefunden wurde.

Im sechsten Jahrtausend v. Chr. erlebte Andalusien die Ankunft der ersten Ackerbauern. Ihr genauer Ursprung bleibt bislang noch ungewiss, obgleich Kulturen aus Nordafrika hierbei in Betracht gezogen werden. Die Siedler kamen mit einer bereits entwickelten Kultur (domestizierte Formen von Getreide und Hülsenfrüchte). Die Anwesenheit von Haustieren bleibt unsicher, dafür wurden Schweine- und Kaninchenreste in großen Mengen gefunden, und obwohl diese zu wilden Tieren gehören können, scheint ihr einziger Konsum eine gewisse Bevorzugung zu zeigen. Die Menschen verbrauchten auch große Mengen an Oliven. Ob der Olivenbaum (semi-)kultiviert oder gänzlich von seiner wilden Form abgeerntet wurde, bleibt ebenfalls offen.

Ihr typisches Artefakt ist der „La-Almagra-Keramikstil“. Sphärische Gefäße wurden in Höhlen bei Sevilla, Cádiz tenderize cheap steak, Málaga, Córdoba und Granada gefunden. Hingegen sind zylindrische weniger häufig waterproof bag smartphone. Man fand sie in Grabhöhlen bei Huelva, Cádiz und Almeria.

Die andalusische Neolithik beeinflusste weitere, sie umgebende Gebiete, vor allem Kulturen in Südportugal und einige Jahrhunderte später. Dort setzte mit zunehmender Neolithisierung der Bau der ersten Dolmengräber um 4800 v. Chr. ein.

Share This:

Tags: ,

Comments are closed.



fodbold hat online | Billige Nike Fotball Jerseys online | Kelme Outlet

MCM Rucksack | Kelme Outlet | maje dresses outlet| maje dresses for sale

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet online shopping shop online